AGB´s und Widerruf

 

AGB & Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Die AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§ 2 Vertragsabschluss
Der Kunde bestellt per E-mail oder per Telefon Waren bei der haeng-an UG (haftungsbeschränkt). Wir nehmen Bestellungen zu den Bedingungen der Website und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, solange der Vorrat reicht. Der Vertrag zwischen dem Besteller und der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) kommt durch die Annahme unsererseits zustande. Dies kann durch Zusendung der Versandbestätigung oder auch durch die Zusendung der Ware geschehen. Der Vertragstext wird von der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) nicht gespeichert. Bitte bewahren Sie daher alle Dokumente und Nachrichten, die Sie von uns erhalten, auf.

§ 2 a Angebote
Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend. Preise gelten ab Werk. Abbildungen, Masse und Gewichte sind immer nur als annähernd zu betrachten. Technische Änderungen, die dem Fortschritt oder der Sicherheit dienen, sind hinzunehmen. Text- und Preisangaben unter Vorbehalt des Irrtums Nachdruck, auch auszugsweise, Kopieren und Vervielfältigen verboten, alle Rechte bleiben der  by haeng-an UG (haftungsbeschränkt). Änderungen vorbehalten. Die auf den einzelnen Seiten abgebildeten Modelle und Farben dienen nur zur Orientierung und entsprechen nicht immer den jeweiligen Modellen. Bildrechte liegen bei der Firma haeng-an UG (haftungsbeschränkt), bzw. bei den Herstellern oder Lieferanten.

§ 2 b Preise

Alle Preise sind Abholpreise, einschl. 19 % MwSt.
Wir behalten uns vor, vom Angebot bzw. Verkauf zurückzutreten, für den Fall, dass Preise falsch oder irreführend angegeben sein sollten.

§ 2 c Lieferung
Liefertermine oder Fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, behördliche Maßnahmen, Mobilmachung, Kriege, Blockaden, Betriebsstörungen aller Art, Störungen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie überhaupt alle wesentlichen Erschwernisse im eigenen Betrieb oder bei Vorlieferanten und ähnliche Fälle berechtigen uns nach unserer Wahl zu einer entsprechenden Verlängerung der Lieferzeit, zur Ausführung von Teillieferungen und Teilleistungen und oder entweder ganz oder teilweise vom Vertrag ohne Schadenersatzpflicht zurückzutreten. Wir behalten uns vor, die Lieferung per LKW, Spedition oder Paketdienst zu versenden. Die Kosten sind vom Käufer zu tragen. Die Rücknahme verkaufter Ware erfolgt nach unserer Wahl stets auf Risiko des Bestellers. Zahlungseinstellung, Wechselprotest, beeinträchtigte Kredit- und Vertrauenswürdigkeit, Tod, Auflösung der Firma des Käufers sowie wirtschaftliche und politische Ereignisse, die die ordnungsgemäße Abwicklung der Geschäfte gefährden bzw. gefährden können, berechtigen uns, ungeachtet anderweitiger Vertragsbedingungen und ungeachtet einer etwaigen Annahme von Wechseln, nach unserer Wahl vorherige bzw. sofortige Zahlung zu verlangen oder sofort vom Vertrage zurückzutreten und/oder Schadenersatz zu fordern. Die Lieferung von Rädern erfolgt nach unserem Ermessen. Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Reifen- oder Felgenfabrikate. Zwischenverkauf vorbehalten.

§ 2d Vermietung

Das Fahrzeug kann telefonisch, schriftlich per E-mail oder persönlich gebucht werden. Sie erhalten von haeng an einen Mietvertrag, erst nach Bestätigung durch Sie wird dieser wirksam. Bei Vertragsabschluss sind 50% des Mietpreises fällig, 14 Tage vor Mietbeginn sind 50% fällig, die Kaution ist am Abholtag zu hinterlegen. Die Höhe der Kaution beträgt 2 Tagesmieten. In besonderen Fällen kann hiervon abgewichen werden,der Mietpreis und die Kaution sind dann bei Abholung zu entrichten.               Haftung: Der Anhänger ist Haftpflicht- und Teilkasko versichert mit einer Selbstbeteiligung von 150,- €. Für darüberhinausgehende Schäden am Anhänger haftet der Mieter in voller Höhe für den dem Vermieterentstandenen Schaden. Reinigung: Das Fahrzeug wird gereinigt übergeben, bei Fahrzeugrückgabe muss das Fahrzeug gereinigt sein. Innenreinigung Besenrein, Außenreinigung Hochdruckwäsche. Fallen trotzdem Nachreinigungen an, werden diese von uns ausgeführt und nach Aufwand berechnet.              Bei Rücktritt vom Vertrag durch den Mieter vor dem vereinbarten Mietbeginn muss dieser schriftlich erfolgen und es sind folgende Mietpreisanteile zu zahlen.               Rücktritt bis zu 40 Tagen vor dem 1. Miettag: 25% des Mietpreises                                                                                                                                                                         Rücktritt bis zu 14 Tagen vor dem 1. Miettag: 50% des Mietpreises                                                                                                                                                                         Rücktritt innerhalb 14 Tagen vor dem 1. Miettag 75% des Mietpreises                                                                                                                                                                      Sollte das Fahrzeug vor Ablauf der vereinbarten Mietdauer zurückgegeben werden, ist keine Erstattung möglich.

§ 3 Versand

Bei einer Anlieferung werden Versandkosten berechnet, Versandkosten entfallen bei Selbstabholern. Wir berechnen Ihnen Versandkosten nur in der Höhe, wie wir sie beim Spediteur auch bezahlen müssen, ohne Aufschlag oder verdeckte Kosten. Nach Eingang des Rechnungsbetrages erhalten Sie sofort Ihre Zulassungspapiere und wir beauftragen unsere Spedition. Die Abwicklungszeit beträgt ca. zwei Wochen. Die Versandkosten berechnen sich nach der Fahrzeuglänge oder Beschaffenheit. Alle Preise in EURO incl. gesetzlicher MwSt.! Versandkosten gelten deutschlandweit, ohne Inseln. (Inseltarife auf Anfrage).
Die Kosten finden Sie unter Versandtarife.

§ 4 Zahlung
Mit der Bestellung der bestellten Ware wird der Kaufpreis fällig. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (19%). Bei einem Versandkauf hat der Besteller den Kaufpreis auf die, in der Bestellbestätigung aufgeführte Kontoverbindung zu überweisen. Bei Zahlung im Einzugsermächtigungsverfahren erklärt der Besteller ausdrücklich, dass er die haeng-an UG (haftungsbeschränkt) zum Einzug fälliger Beträge von dem angegebenen Bankkonto ermächtigt. Der Besteller versichert, dass das angegebene Bankkonto eine hinreichende Deckung aufweist. Kommt der Besteller mit seiner Zahlung in Verzug, so hat er der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) die ausstehende Geldsumme zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem von der Deutschen Bundesbank gemäß § 247 Abs. 2 BGB bekannt gegebenen Basiszinssatz.

§ 5 Aufrechnung
Gegen Zahlungsansprüche der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) kann der Besteller nur mit rechtskräftig festgestellten oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die an den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche Eigentum der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) (Vorbehaltsware). Der Besteller darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen (d.h., sie veräußern oder belasten). Bei Zugriffen Dritter – insbesondere durch Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Besteller auf das Eigentum der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen, damit die haeng-an UG (haftungsbeschränkt) ihre Eigentumsrechte durchsetzen kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Besteller. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers – insbesondere bei Zahlungsverzug – ist die haeng-an UG (haftungsbeschränkt) berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

§ 7 Weiterverkauf
Ein Weiterverkauf der gelieferten Ware ist dem Käufer erst nach vollständiger Bezahlung gestattet.

§ 8 Rechte des Bestellers wegen Mängel
Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sie sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die allgemein übliche Verwendung, oder hat sie nicht die Eigenschaften, die der Besteller nach den Äußerungen der haeng-an UG (haftungsbeschränkt) in diesem Online-Shop erwarten kann, leistet die haeng-an UG nach Wahl des Bestellers Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware. Die haeng-an UG kann die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Mehrfache Nacherfüllung ist zulässig. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen, oder vom Vertrag zurücktreten, oder unter den gesetzlichen Voraussetzungen Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Liefert die haeng-an UG dem Besteller zum Zweck der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, ist der Besteller verpflichtet, die mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an die haeng-an UG auf Kosten der haeng-an UG zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 439 Abs. 4, 346-348 BGB zu erfolgen. Die Verjährungsfrist für die vorstehenden Ansprüche beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der Ware. Kontaktieren Sie uns im Falle einer Reklamation unter info@haeng-an.de. Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit unserem Kundenservice keine Einzelteile, Bauteile oder einzelne Komponenten zurück. Wir möchten die Besteller bitten, die Retourenscheine gemeinsam mit der Rechnung mindestens sechs Monate sorgfältig aufzubewahren.

§ 9 Haftungsbegrenzung
Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung der haeng-an UG auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Insbesondere haftet die haeng-an UG nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen der haeng-an UG. Diese Haftungsbeschränkung erfasst auch die Haftung für unerlaubte Handlungen. Sie gilt nicht im Falle von Personenschäden, für Verschulden bei Vertragsverhandlungen oder für Ansprüche, die der Besteller nach dem Produkthaftungsgesetz geltend macht.

§ 10 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

haeng-an
Transport- u. Freizeitfahrzeuge UG (haftungsbeschränkt)

Ginsterstr. 9
32339 Espelkamp
Tel. 05743 – 92 87 509  / 0176 – 92 11 12 11

info@haeng-an.de
www.haeng-an.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Finanzierte Geschäfte

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.“

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Allgemeine Hinweise
1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§ 11 Datenschutz
Die folgenden Ausführungen geben Ihnen genaue Auskünfte darüber, wie Ihre persönlichen Informationen und Daten bei der haeng-an UG behandelt werden. Diese Grundsätze werden, zum Beispiel bei rechtlichen Änderungen, neuen Gegebenheiten angepasst.

Die haeng-an UG verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG),Tele-Dienstegesetz (TDG) und Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG). 1. Erhebung personenbezogener Daten; pseudonyme Nutzungsprofile.

Für Statistische Auswertungen setzen wir Google Analytics ein. Näheres erfahren Sie unter:

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Verwendung der personenbezogenen Daten
a) Daten von Verbrauchern Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die haeng-an UG Garantie bieten zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um eventuelle Erstattungsansprüche zu klären. Bei Registrierung für den Newsletter werden Ihre Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes genutzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
b) Daten von Händlern Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Leistungen bieten zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um Ihre Anfrage zu beantworten oder das Vertragsverhältnis abzuwickeln. Bei Registrierung für den Shop-Newsletter werden Ihre Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes genutzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitergabe von Informationen
a) Daten von Verbrauchern Die haeng-an UG gibt Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. E-Mails erhalten Sie ausschließlich von der haeng-an UG.

b) Daten von Händlern Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Bonitätsprüfung übermitteln wir Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien. Eine Übermittlung von Bonitätsdaten oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten
a) Daten von Verbrauchern Verbraucher können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der haeng-an UG Homepage nach Anmeldung mit ihrer E-Mail-Adresse und ihres Passwortes einsehen und bearbeiten. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder Probleme bei der Anmeldung haben, melden Sie sich bitte bei info@haeng-an.de. Für die Löschung Ihrer Benutzerinformationen wenden Sie sich bitte an info@haeng-an.de

b) Daten von Verbrauchern Ihre personenbezogenen Daten sind passwortgeschützt, sodass nur Sie Zugriff darauf haben. Unsere Server setzen verschiedene Sicherheitsmechanismen und Berechtigungsverfahren ein, um den unbefugten Zugriff zu erschweren. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit haeng-an UG beendet haben. So erreichen Sie, dass niemand außer Ihnen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen kann, wenn Sie den Computer gemeinsam mit Anderen nutzen.

Allgemeines
Neben der internen Datenschutzkontrolle durch den betrieblichen Datenschutzbeauftragten sieht das Bundesdatenschutzgesetz Kontrollinstanzen vor, die Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte helfen. Für haeng-an UG ist die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes NRW zuständig.

§ 12 Modalitäten der Rücksendung von Waren
Die Originalverpackung gehört zu den empfangenen Leistungen, die bei einem Widerruf oder Rücktritt vom Kaufvertrag zurückzugewähren ist. Der Besteller hat daher die Ware bei der Rücksendung in der Originalverpackung zurückzusenden. Für den Fall, dass die Originalverpackung vom Besteller nicht mehr herausgegeben werden kann, ist er insoweit zum Wertersatz verpflichtet (§§ 346 II, 357 III BGB). Die haeng-an UG empfiehlt daher dem Besteller dringend, die Originalverpackung aufzubewahren, falls eine Rücksendung der Ware in Betracht kommt. Die Ausübung eines Widerrufs oder eines Rücktrittsrechts hängt jedoch nicht davon ab, ob die Ware in der Originalverpackung an die haeng-an UG zurückgeschickt wird.

§ 13 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Bestellungen durch Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, oder wenn der Besteller nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in ein anderes Land als die Bundesrepublik Deutschland verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Bestellers im Falle einer Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Bestellungen Syke.

§ 14 Anbieter-Informationen
haeng-an Transport & Freizeitfahrzeuge UG (haftungsbeschränkt)
Ginsterstr. 9
32339 Espelkamp,

Geschäftsführer : Norbert Lübck.

Handelsregister: HRB 12875
UST-Ident: DE DE 281 251 301

Steuer-Nr: wird noch eingetragen

Kontoverbindung: IBAN: DE58 4905 0101 0033 0046 23 / BIC: WELADED1MIN

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© haeng an Transport- u. Freizeitfahrzeuge UG haftungsbeschränkt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt